Wer wir sind

Das wir ein Haufen voller Nerds sind, lässt sich wohl kaum bestreiten. Aber Nerds sind schon lange keine stillen Außenseiter mehr, die sich in kleinen Kämmerchen verkriechen.  Wir sind Familienmenschen, Freunde, Kaffeetrinker, Musikliebhaber und haben einen unverkennbaren Sinn für Humor.

Was wir außerdem alle gemeinsam haben ist, dass wir uns für Spezialgebiete interessieren, die über stupides Fachwissen hinaus gehen. Wir lieben, was wir machen und sind leidenschaftliche Konzeptionisten, Programmierer, Netzwerker und Texter. Wir vereinen unser Knowhow mit unserer Kreativität, arbeiten als ineinandergreifendes Team und erschaffen so ganzheitliche, nachhaltige Methoden, Produkte und Dienstleistungen.

AWR1

Antonella Wagner

Antonella ist die Geschäftsleiterin des GPD-Centers.

GPC

Goran Wagner

Goran ist Kopf des GPD-Teams. Er kümmert sich um alle(s) und behält, auch in heiklen Situationen, stets den Überblick. Vor allem der Kontakt mit dem Kunden, die Lösung sämtlicher IT-Probleme und das Programmieren sind sein Metier. Kein Weg ist zu weit und kein Auftrag zu groß.

Er hat immer ein offenes Ohr für seine Kollegen und erfreut das Team regelmäßig mit seinen Geschichten oder Erzählungen aus vergangenen Zeiten. Er ist begeisterter Kaffeetrinker, liebt Musik und Konzerte und geht gerne auf Reisen. Gorans Leitgedanke: „Wir entwickeln für Menschen und nicht für Maschinen!“

dannys

Dannys Franzen

Dannys ist unser IT-Allround-Talent. Er ist unter anderem zuständig für alle Themen rund um die IT-Security, alle Arten von Support und Support-Anfragen, die Netzwerk-Administration, Fotos und die Social-Media-Kanäle. Er ist immer zur Stelle, wenn es brennt, fährt zu Kunden und belehrt die Kollegen regelmäßig mit seinem „Know-How“. Sein Vollbart ist sein Markenzeichen.

Sein Motto: „Bleib kreativ!“

jenny

Jennifer Hartmann

Jenny kümmert sich um alle Arten von Texten, Recherchen, Korrekturen und Artikel- oder Blogbeiträgen. Auch die Buchhaltung und Aktensortierung fallen in Ihren Bereich. Sie liebt Rechtschreibung und kann Kommafehler, zum Leidwesen ihrer Kollegen, nicht ausstehen. Sie lacht gerne und viel, liebt Yoda und hat sich selbst zum „Feel-Good-Manager“ und zur „Bookholding-Bee“ ernannt. Wenn Projekte abgeschlossen werden, bringt sie Kuchen mit. Jennys Devise: „Was ist beim Schreiben relevant? Verwende Herz, Fantasie, Seele und Verstand.“

morfi (1)

Michael Morfopoulos

Michi ist unser IT-Küken, was aber nicht bedeutet, dass er es nicht drauf hat. Mit seiner gelben Nerdbrille hat er alles im Blick. Er erstellt Webseiten, programmiert, was das Zeug hält und sorgt mit seiner guten Laune für Stimmung im Büro. Er isst fast jeden Morgen ein Müsli, liest gerne den neuesten Klatsch und Tratsch und trinkt gerne Kaffee. Michis Leitgedanke: „Programmieren ist wie guter Wein – je strukturierter um so besser!“

Pascal

Pascal Wagner

Pascal kommt während seiner Semesterferien zu uns. Sein Talent liegt in der Erstellung und der Programmierung von Webseiten. Nachtschichten sind für ihn kein Problem. Wenn es darum geht, Projekte abzuschließen, kennt er keine Grenzen. Sein Erkennungszeichen ist das Basecap, das er nur selten auszieht. Er isst gerne Leberkäswecken, studiert Philosophie, hat einen Fabel für Animes und geht gerne auf Festivals. Pascals Slogan: „Es gibt kein Problem, das nicht mit CSS und JavaScript zu lösen ist!“